U18B: 3. Spiel 3. Sieg 08.10.2020 17:11 (Robin Kolb)
 
Das Spiel gegen Team Aarau lief ähnlich langwierig und hügelig, wie der Weg von Zürich nach Reinach in die Pfrundmatt Halle.

Man wusste zwar von Anfang an wohin der Weg führt und doch kam man teilweise vom Weg ab und war sich nicht sicher, ob man das Ziel ohne Umwege erreicht.

Züri Süd wusste, sie wollen das Spiel von Anfang an in die Hand nehmen und beweisen, warum sie an die Tabellenspitze gehören. Dies gelang der Teamzusammensetzung aus 3 Blöcken dank der Unterstützung zweier U16 Junioren ganz gut, so dass bereits früh das 1:0 markiert werden konnte.

In der Folge entwickelte sich ein Spiel, welches ein kleines Chancenplus auf Seiten der Zürcher aufwies, allerdings konnte dieses nie in einen grossen Torevorsprung umgesetzt werden konnte. So kam es, dass Aarau die 4 Tore von Züri Süd durch 3 Tore ihrerseits zu einem 1 Tore Vorsprung verringern konnte.

Team Aarau spielte mit viel Charakter und guten Zweikämpfen, konnte allerdings auch kurz vor Schluss zu Sechst die Zürcher Verteidigung nicht mehr bezwingen. Die U18 aus Züri Süd gewinnen somit verdient nach einem guten Kampf und dank der Unterstützung zweier U16 Junioren das dritte Spiel an der dritten Runde und stehen mit einem 3.0 - Quotient hinter Luzern auf dem zweiten Platz.

Bericht: Mauro Gemperle
1 Kommentar(e)


zurück